Vorschlag,
wie man bei der Bestimmung der Arten verfahren kann:

Als erstes können Sie das Land herausfiltern, in dem Sie die zu bestimmende Art gefunden haben.

( ? bedeutet "kommt nicht vor, bzw wurde noch nicht gefunden")
(Wird nach Auswahl eines Landes kein Bestimmungserfolg erzielt, sollte in der Gesamt-Tabelle gesucht werden.)


Beachten Sie die unterschiedliche Wertung der Merkmale:
1 = wichtig=Priorität 1
 2 = weniger wichtig=Priorität 2  
 3
kaum von Bedeutung=Priorität 3.

Für die Filterung verwenden Sie als erstes die gefundenen, wichtigen Merkmale. (Priorität 1).

Beim Filtern sollte für diese erst "nein" herausgefiltert werden, so dass nur noch Arten verbleiben,
bei denen für die gefundenen Merkmale  "ja" oder "?" steht.

Sind mehrere  Varianten bei Merkmalen der gleichen Art gefunden worden,
z.B.  für Nebenblättchen sowohl fädelig als auch lanzettlich, so sollte "nein" für beide ausgefiltert werden.


Nun könnte als nächster Schritt für Merkmale, die nicht gefunden wurden "ja" herausgefiltert werden.
Es verbleiben für die nicht gefundenen Merkmale "nein" oder "?"

Führt das noch nicht zum Erfolg, d.h. dass noch mehrere Arten in der Tabelle verbleiben,
dann filtern  Sie auch die weniger wichtigen Merkmale (Priorität 2),
zuletzt die der  Priorität (3)


Sollten trotzdem noch mehr als eine Art in der Tabelle verblieben sein,
können auch die bei vielen Merkmalen eingefügten Notizen berücksichtigt werden.

Wir wünschen gutes Gelingen!